Zum Inhalt dieser Seite / Beginn Content
     Deutsch                       English
      

      

WASSERHÖCHSTDRUCK-TECHNOLOGIE

 

In der Bauwerk-Sanierung kommt die Wasserhöchstdruck-Technologie in verschiedenen Bereichen wie Betonabtrag oder Entfernung von Beschichtungen und Farbanstrichen zum Einsatz.
Wir Spezialisten der JOS® Reinigung bearbeiten die unterschiedlichsten Oberflächen und Materialien  mit professionellster, leistungsstarker Technik von 250 bis 3000 bar.
Durch die richtige Wahl der Strahlparameter (Drücke, Düsen und Aufschlagwinkel) werden Beton, Steine, Metall und Kunststoffe gereinigt, aufgeraut oder abgetragen. Auch Farbanstriche, Beschichtungen, Gummi, Putze oder Rost können mit dem Wasserhöchstdruck- Verfahren rationell und umweltschonend entfernt werden.
Ob punktgenau oder flächig, materialschonend oder abrasiv - wir haben für alle Einsatzfelder der Höchstdruckreinigung eine Vielzahl von Speziallösungen im Angebot.
Industriereinigung
Zur Reinigung und Werterhaltung von Industrieanlagen bietet die Wasserhöchstdruck-Technologie ebenfalls das ideale Verfahren.
Die hohe Flächenleistung ermöglicht dabei auch die wirtschaftliche Reinigung großer Flächen in horizontaler und vertikaler Ausrichtung.

 

Anwendungen:

  • Kalt- o. Heißwasserreinigung
  • Betonsanierung / Untergrundvorbereitung
  • Entfernung von Beschichtungen, Anstrichen, Öle, etc.
  • Bewehrungsstahl freilegen
  • Entlacken auf verschiedenen Untergründen
  • Entrostung von Stahl bis S21/2